Weihnachtsmarkt Tuebingen 2015_Perlotte Schmuck

Herzliche Einladung!

Besuchen Sie uns auf dem Tübinger Weihnachtsmarkt! Nachdem wir in diesem Jahr mehr Verkaufsevents als je zuvor abhalten konnten, folgt zum Ende des Jahres unser Lieblingstermin. Dies ist eines der Highlights im Perlotte-Jahr sind: Unser Heimspiel auf dem wunderschönen Weihnachtsmarkt in Tübingen!

Nicht umsonst gilt der Weihnachtsmarkt in der Tübinger Altstadt als einer der schönsten saisonalen Märkte in Süddeutschland. Jenseits der sonst üblichen Massenware ziehen die außergewöhnlichen, originellen und phantasievollen Stände der meist regionalen Anbieter Besucher aus der ganzen Region an. Dass vor allem Privatpersonen, Vereine und gemeinnützige Organisationen und Schulen mit ihren Ständen vertreten sind, hebt den Markt von vielen zumeist stark kommerzialisierten Weihnachtsmärkten ab und verleiht ihm ein besonderes Flair. Und die schöne Kulisse der historischen Tübinger Altstadt trägt das Ihre dazu bei und ist in ihrer weihnachtlichen Stimmung an diesem Wochenende einen Besuch wert.

Die Vorfreude ist groß und wir sind schon mittendrin in den Vorbereitungen für unseren Stand auf dem Weihnachtsmarkt. Mitbringen werden wir natürlich eine Auswahl unseres Schmucks, und wie jedes Jahr, unsere glitzernden Glasperlen-Sterne in vielen Farben und Größen sowie unsere Mosaik-Windlichter und -steine. Aber auch warme Socken und mehrere Thermoskannen heißen Tee, denn drei Tage draußen im winterlichen Tübingen sind nichts für Frostbeulen. Doch die Kälte ist schnell vergessen, wenn der Stand erst aufgebaut ist und die ersten Besucher kommen.

Zu dieses Zeiten sind wir für Sie da:

Freitag, 15.12.2017 von 10:00 bis 21:00 Uhr
Samstag, 16.12.2017 von 10:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag, 17.12.2017 von 11:00 bis 19:00 Uhr

Sie finden uns wie immer mit unserem weißen Zelt direkt an der Krummen Brücke (Ecke Schmiedtorstraße # Jakobsgasse).

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.